Verteidigung mit Alltagsgegenständen - enthalten im Allstyle-Jutsu
Abwehr eines oder mehrere Gegner mit Alltagsgegenständen.
Alltagsgegenstände sind Sachen, die man bei sich trägt z.B.: Kugelschreiber, Schlüsselbund, CD Hülle, Handtasche, Schaal, Spazierstock, Handtuch, Regenschirm oder Hundeleine.

Diese Gegenstände sollten immer griffbereit in der Hand gehalten werden, damit sie im Falle einer Verteidigungssituation sofort eingesetzt werden können und nicht erst in den Taschen gesucht werden müssen.

Allstyle-Jutsu Techniken mit diesen Gegenständen sind einfach gehalten, z.B. kann man mit einem Kugelschreiber die gleichen Abwehrtechniken anwenden, wie mit einem Schlüsselbund oder einer CD Hülle.

Es muss im Ernstfall eine reflexartige Abwehr stattfinden. Durch das Training lernt man schnell zu handeln, ohne nachzudenken zu müssen, ein Automatismus muss stattfinden und die Techniken müssen schnell, einfach und effektiv sein.

Zur Abwehr werden bestimmte Punkte am Gegner angegriffen, die die Muskulatur beeinträchtigen. Dadurch ist der Arm oder das Bein des Gegners weniger einsatzbereit als vorher.

Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen Galerie

Schauen Sie einfach mal zu einem kostenlosen Probetraining (Trainingszeiten) vorbei und urteilen Sie dann selbst.