Polizei und Sicherheitstraining - enthalten im Allstyle-Jutsu
Polizei und Justizvollzugsbeamte können täglich in eine Angriffssituation geraten.  Es gibt keinen Respekt mehr vor einer Uniform oder eine Uniform kann auch ein Grund für einen Angriff sein.
Die Selbstverteidigungstechniken für Ordnungskräfte sind vorwiegend für Polizei und Sicherheitskräfte bestimmt.

Durch regelmäßiges Training wird das Reaktionsvermögen geschult, damit die Techniken im Ernstfall ohne zu überlegen schnell abgerufen werden können. Das Ziel dieser Techniken ist es, den Angreifer so schnell wie möglich ohne großen Kraftaufwand zu kontrollieren, meist am Boden, um ihn festnehmen zu können.

Nicht selten muss der Angreifer entwaffnet werden, um weitere lebensgefährliche Angriffe auf die Ordnungs- und Sicherheitskräfte zu verhindern. Die Techniken müssen effektiv sein, natürlich unter Einhaltung des Notwehrgesetzes.


Polizei und Sicherheitskraefte Galerie


Schauen Sie einfach mal zu einem kostenlosen Probetraining (Trainingszeiten) vorbei und urteilen Sie dann selbst.